drucken nach oben

Bienenseuchenverordnung - Amerikanische Faulbrut - Gemeinsames Monitoring in Icking

Bienenstöcke

Seit Oktober 2020 sind Teile von Attenhausen und Walchstadt Sperrbezirk zum Schutz vor der Amerikanischen Faulbrut. Die Allgemeinverfügung des Landkreis Starnberg finden Sie auf der Website der Gemeinde Icking. Bereits bekannte befallene Bienenhaltungen werden im Frühjahr erneut amtlich überprüft.

 

Darüber hinaus sollten aber Bienenhalter in Icking ihre Völker im Frühjahr auf eventuelle Symptome der Amerikanischen Faulbrut überprüfen. Sobald das Frühjahr mit seinen wär- meren Temperaturen die Bienen aus den Stöcken lockt, wäre die richtige Zeit zu einer Un- tersuchung.  Neben  einer  reinen  Sichtkontrolle  können  in  einer  Futterkranzprobe  Sporen des Erregers der Amerikanischen Faulbrut erkannt werden, bevor die Krankheit tatsächlich ausbricht.  Bei  frühzeitigem  Entdecken  kann  meist  ein  klinischer  Ausbruch  und  dessen Konsequenzen verhindert werden.

 

Deshalb hat die Gemeinde mit dem Tiergesundheitsdienst, der die entsprechende Unter- suchung durchführt, vereinbart, dass  alle Ickinger Imker  eine Futterkranzprobe im Rat- haus der Gemeinde abgeben können. Diese werden gesammelt an den Tiergesundheits- dienst übersandt und für die Imker kostenlos untersucht.

 

Wir bitten deshalb alle Imker in Icking, an dieser kostenlosen Vorsorgeuntersuchung teil- zunehmen. In einer Sammelprobe können 5-6 Völker vereinigt werden. Der Tiergesund- heitsdienst regt an, dass die Imker alle ihre Völker beproben. Auch wenn mehrere Sammelproben hierfür erforderlich sind.

 

Auf der Website der Gemeinde finden Sie das Merkblatt des Tiergesundheitsdienstes, das darüber informiert, wie die Futterkranzprobe zu entnehmen ist. Für Rückfragen stehen 3. Bürgermeisterin  Laura  von  Beckerath-Leismüller  und  1.  Bürgermeisterin  Verena  Reithmann gerne zur Verfügung.

 

Bitte liefern Sie die Probe

 

bis 10.03.2021

 

im Rathaus nach telefonischer Anmeldung 08178 920014 bei Frau Venus Zi. 14, 1.OG ab.

 

Erste Bürgermeisterin

Verena Reithmann

Verena.Reithmann@Icking.de

08178/9200-21

Dritte Bürgermeisterin

Laura von Beckerath-Leismüller

L.Leismueller@web.de

0160/5881007