drucken nach oben

Ickinger Pfadfinder freuen sich auf neue Mitglieder

Liebe Ickinger Kinder und Jugendliche,

 

wir wollen uns euch vorstellen und zeigen, wer wir sind. Wir wollen euch Lust machen, bei uns vorbeizuschauen und mitzumachen.

 

Was sind Pfadfinder?

Pfadfinder sind Kinder- und Jugendgruppen, die hauptsächlich von Jugendlichen selbst organisiert werden. Sie zählen zu einer der weltweit größten Jugendbewegungen und es gibt sie seit über 100 Jahren.

Viele bayerische Stämme haben sich zum Landesverband Bayern zusammengeschlossen, und die deutschen Landesverbände zum Bund der

Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. So haben wir deutschlandweit mehrere

tausend Mitglieder.

 

Bei den Pfadfindern gibt es verschiedene Altersgruppen:

  • Die „Wölflinge“, unsere Mitglieder von etwa 6 bis 11 Jahren, treffen sich wöchentlich in einer Gruppe, der „Meute“.
  • In der „Pfadfinderinnen- und Pfadfinder“-Stufe schließen sich jeweils 6 bis 8 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren zu einer „Sippe“ zusammen.
  • In der „Ranger- und Rover“-Stufe (16 bis 25 Jahre) wird in unterschiedlichen Gruppenformen gearbeitet, die sich an den Bedürfnissen der einzelnen Mitglieder orientieren.

 

Was machen die Ickinger Pfadfinder?

Der Stamm Skythen ist eine Ickinger Gruppe mit ca. 40 Mitgliedern, die sich in ihrem Pfadi-Heim am Wenzberg 26 treffen.

Natur und Abenteuer, Zeltlager und Fahrten, Freude und Veranwortung sind bei uns Programm.

Wir treffen uns wöchentlich in Gruppenstunden, wenn wir älter sind etwas unregelmäßiger. Dabei wollen wir Abenteuer in der Natur erleben, Spaß haben und unsere eigenen Möglichkeiten im Team kennen lernen. In den Gruppenstunden gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten, bei denen jeder mitentscheiden darf, was wir machen wollen,  z.B. basteln, bauen oder ein Geländespiel im Wald, eine Schnitzeljagd oder eine Wochenendfahrt organisieren.

Wir fahren jedes Jahr auf einige Zeltlager, häufig auch in ein anderes Land, und gelegentlich auf Aktionen des Landesverbandes. Diese Fahrten und Lager werden von uns selbst organisiert. Wer eine Jugendgruppe selbst leitet, macht einen entsprechenden Kurs beim Landesverband.

 

Wie kannst du uns kennenlernen?

Schau auf unserer Website unter www.skythen.de vorbei, schreibe uns eine Mail mit deinen Fragen unter stafue.skythen@gmail.com, oder rufe uns an: Fabian Fuchs 0176 47157593.

Wir melden uns auf jeden Fall bei dir.

 

Kennenlernen in Coronazeiten:

Wenn es Corona wieder zulässt, kannst du auch einfach bei einer unserer Gruppenstunden vorbeischauen.

Doch bitte meldet euch entweder telefonisch oder per Mail bei uns an, damit wir euch das Hygienekonzept zukommen lassen können und wir besser planen können wie viele wir werden. Die Gruppenstunden finden selbstverständlich unter strengen Hygienemaßnahmen statt. Das tragen einer Maske ist Voraussetzung

 

Wir freuen uns sehr darauf dich/euch kennenzulernen!

 

Euer Pfadi-Team

 

Fabian Fuchs