drucken nach oben

Kooperation Eltern - Schule (KESCH)

Mit Hilfe des Konzeptes hatte unsere Schule die Gelegenheit, ihre Zusammenarbeit mit Eltern zu reflektieren und auf Bedarfe zu reagieren. Dabei sollte Bewährtes auf keinen Fall aufgegeben werden. Die Auswertung ergab, dass sich viele Schulen auf den Weg machen könnten, die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus zu optimieren. Unsere Schule setzte sich hierzu unterschiedliche Entwicklungsziele. Die wichtigsten werden im Folgenden genannt:

 

  • Ausbau des E-Mail-Verkehrs
  • Überarbeitung der Homepage
  • Aufstellung einer Mitteilungsbox für Lob, Kritik und Anregungen
  • Individualisierung der Sprechstunde
  • Stärkere Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit
  • Fortbildung zur Gesprächsführung für Lehrkräfte

 

Bereits jetzt finden beispielsweise viele gemeinsame Feste statt, damit Schule als Gemeinschaft erlebt wird. Doch auch in diesem Bereich möchten sich unsere Schule weiterentwickeln.

 

Folgend finden Sie die PDF-Datei des gesamten KESCH-Konzepts der Grundschule Icking.